Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Stand 18. Februar 2013

Einleitung:
Das eingesetzte Fahrzeug ist nach der aktuellen Straßenverkehrszulassungsordnung zugelassen und Vollkaskoversichert. Mustang mieten weist darauf hin, dass die Zuverlässigkeit des Fahrzeuges und der Sicherheitsstandard nicht dem eines Neufahrzeuges entsprechen. Das Fahrzeug wird regelmäßig gewartet und entspricht dem technischen Stand und den Sicherheitsstandards aus den 60er-Jahren. Der Mieter erkennt, mit der Inanspruchnahme der Leistung, die Besonderheiten für die Nutzung eines historischen Fahrzeuges an. Der Mieter ist verpflichtet, alle Fahrgäste über diesen Umstand zu informieren.

Grundsätzlich gilt, dass der Mieter/Zusatzfahrer seine komplette Fahrweise dem Fahrzeug, dessen technischen Jahrganges und Alter anpasst. Dem Mieter ist bewusst, dass das Fahrzeug ausschließlich zum gemütlichen Herumfahren geeignet ist. Schnelles Anfahren und sportliche Fahrweisen führen zu hohem Verschleiß und Schäden. Mustang mieten bittet den Mieter/Zusatzfahrer daher um entsprechende Rücksichtnahme bei der Fahrweise.

Mit der Inanspruchnahme der Leistung von Mustang mieten akzeptiert der Mieter die Geschäftsbedingungen. Dienstleistungsverträge unterliegen keinen Formerfordernissen und sind somit gesetzlich ohne Unterschrift gültig.

Berechtigung zur Fahrzeugführung
• Der Fahrer ist mindestens 23 Jahre alt.
• Der Fahrer ist im Besitz eines gültigen Führerscheins.
• Der Fahrer besitzt eine durchgängige Fahrpraxis von mindestens 5 Jahren.

Dokumente des Mieters
• Vor der Fahrzeugübergabe ist die Vorlage eines Führerscheins und eines Personalausweises oder eines Reisepasses des Mieters/Zusatzfahrers erforderlich.

Fahrzeug Einweisung
• Sollte bei der Einweisung die erforderliche Eignung des Mieters und der Zusatzfahrer nicht festgestellt werden, ist Mustang mieten berechtig, mit sofortiger Wirkung von allen vertraglichen Vereinbarungen zurückzutreten.
• Der Mieter ist bei einer Fahruntauglichkeit verpflichtet, den festgelegten Mietpreis zu leisten.

Sicherheitsgurte und Kopfstütze
• In dem Fahrzeug gilt eine Ausnahme von der Anschnallpflicht.
• In dem Fahrzeug sind keine Sicherheitsgurte und Kopfstützen.

Mitnahme von Kindern
• Kinder, die befördert werden müssen mindestens 12 Jahre alt sein.

Fahrweg
• Die Benutzung des Fahrzeugs beschränkt sich ausschließlich auf den öffentlichen Straßenverkehr. Das Befahren von Rennstrecken, sowie das Verlassen der Deutschen Bundesrepublik ist untersagt.

Umweltzone
• Das Fahrzeug ist von Verkehrsverboten nach § 40 Abs. 1 des Bundes- Immissionsschutzgesetzes befreit, auch wenn es nicht gemäß § 2 Abs. 1 mit einer Plakette gekennzeichnet ist.

Straßenverkehrsordnung
• Bei Verstößen gegen die Verkehrs- und Ordnungsvorschriften der Straßenverkehrsordnung oder weiteren gesetzlichen Bestimmungen haftet der Mieter und/oder der Fahrer ausnahmslos.
• Der Mieter verpflichtet sich sämtliche anfallenden Buß- und Verwarnungsgelder, Gebühren, Verwaltungsaufwand und sonstige Kosten zu übernehmen. Die Bearbeitungsgebühr bei Ordnungswidrigkeiten beträgt 20,00€.

Streckenzähler
• Der Tachometer zählt in Meilen. Eine Meile ergeben 1,6km.

Parken über Nacht
• Nächtliches Parken von 22:00 bis 06:00 Uhr an öffentlichen Straßen ist nicht erlaubt.

Autounfall
• Kommt es zu einem Unfall und/oder Beschädigung des Fahrzeuges während der Mietzeit, verpflichtet sich der Mieter, den Unfallort gem. der StVO abzusichern, die Polizei einzuschalten und Mustang mieten sofort über die Ereignisse zu informieren.

Fahrzeugpanne
• Kommt es zu einer technischen Störung oder einem Defekt des Fahrzeuges während der Mietzeit, verpflichtet sich der Mieter, Mustang mieten sofort über die Ereignisse zu informieren.

Fahrzeugausfall
• Bei einem Fahrzeugausfall ist Mustang mieten nicht verpflichtet dem Mieter ein Ersatzfahrzeug bereitzustellen. Entschädigungen und Rabatte sind ausgeschlossen.
• Bei einem Fahrzeugausfall während der Mietzeit, der nicht vom Mieter verschuldet ist, erstattet Mustang mieten den verbleibenden Mietzeitraum ab der Meldung des Ausfalls bis zur vereinbarten Fahrzeugrückgabe.

Schäden
• Bei Schäden am Fahrzeug durch ein nicht sachgemäß geschlossenes Verdeck, Klebestreifen, Schleifen, Blumenschmuck, Tierhaaren oder -kratzern, können Mehrkosten durch eine spezielle Reinigung und/oder Reparatur entstehen.

Selbstbeteiligung
• Die Selbstbeteiligung bei einem vom Mieter verursachten Unfall oder Schaden am Fahrzeug beträgt 1500,00€. Alle entstandenen Schäden am Fahrzeug unter 1500,00€ werden vom Mieter persönlich getragen und über die Werkstatt von Mustang mieten wieder instand gesetzt.

Kontroll -und Warnleuchten
• Der Mieter ist dazu verpflichtet, Mustang mieten über aufblinkende Warnleuchten im Fahrzeug in Kenntnis zu setzen.

Höchstgeschwindigkeit
• Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für das Fahrzeug beträgt 100 km/h. Schnelles anfahren und sportliche Fahrweisen sind nicht erwünscht und werden Mustang mieten mit einen GPS-Tracker übermittelt. Aufgrund des erhöhten Verschleißes durch diese Fahrweise wird dies mit einer Geldstrafe in Höhe von 300,-€ geahndet.

Bremsen
• Die Bremswege sind länger und bedürfen eines deutlich größeren Kraftaufwandes als bei Neufahrzeugen. Der Mieter hat dies bei seiner Fahrweise strengstens zu beachten, vor allem für seine eigne Sicherheit.

Rauchen im Fahrzeug
• Alle Fahrzeuge sind grundsätzlich Nichtraucher-Fahrzeuge.

Autowäsche
• Das Fahrzeug darf ausschließlich per Hand gewaschen werden. Die Benutzung von Waschanlagen ist untersagt.

Verschmutzung
• Bei übermäßiger Verschmutzung des Fahrzeuges behält sich Mustang mieten vor, eine Sonderreinigungspauschale bis 100,00€ zu berechnen.

Abhol- oder Rückgabezeit
• Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Abhol- oder Rückgabezeit um mehr als 15 Minuten können Mehrkosten von 35,00€ pro angefangene Std. anfallen.
• Überzieht der Mieter die Rückgabe über 30 Minuten, verlängert sich die Mietdauer automatisch bis zum nächsten Morgen zum Preis von 75,00€.

Treibstoff
• Das Fahrzeug darf ausschließlich mit Super (Benzin) betankt werden.
• Als Nachweis der korrekten Betankung ist der Mieter verpflichtet Mustang mieten alle Tankbelege bei der Fahrzeug-Rückgabe vorzulegen.
• Wenn der Mieter einzelne Belege nicht vorlegen kann oder die Belege zeitlich, örtlich und nicht mit den gefahrenen Kilometern übereinstimmen, muss das Kraftstoffsystem geleert werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 500,00€.

Falschbetankung
• Sollte der Mieter das Fahrzeug falsch betankt haben, darf der Motor auf keinen Fall gestartet werden!
• Bei Falschbetankung belaufen sich die Kosten auf 500,00€ bis 10.000,00€.

Wiederbetankungskosten
• Wenn der Mieter das Fahrzeug nicht vollgetankt zurück übergibt, wird eine Wiederbetankungsgebühr in Höhe von 25,00€ plus tagesaktuellem Preis je Liter Kraftstoff berechnet.

GPS-Tracker
• Das Fahrzeug ist mit einem GPS-Tracker ausgestattet, der Mustang mieten permanent den Standort, Geschwindigkeit sowie den Status der Zündung übermitteltet. Mit der Anmietung des Fahrzeuges akzeptiert der Mieter die Benutzung des GPS-Trackers.

Haftungsausschluss
• Schadensersatzansprüche des Mieters sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.
• Für Gegenstände und Gepäck, die im Fahrzeug zurückgelassen oder während der Fahrzeugmiete beschädigt werden, übernimmt Mustang mieten keine Haftung.
• Für Schäden die an Elektrogeräten durch die Benutzung des Zigarettenanzünders oder USB-Anschlüsse entstehen, übernimmt Mustang mieten keine Haftung.

Haftung des Mieters
• Der Mieter haftet für alle entstandenen Schäden am Fahrzeug.

Zahlungsbedingungen
• Die Zahlung der Fahrzeugmiete und die Kaution sind per Vorabüberweisung oder bei der Fahrzeugübergabe vor Ort in bar zu entrichten.

Kündigung des Mieters
• Bei einer fristgerechten Kündigung des Mieters bis 31 Tage vor Fahrtantritt werden keine Gebühren erhoben.
• Tritt der Mieter 30 Tage vor Veranstaltungstermin zurück, ist Mustang mieten berechtigt, 25% des vereinbarten Rechnungsbetrages in Rechnung zu stellen. Bei einem Rücktritt von weniger als 14 Tagen werden 50% der vereinbarten Vergütung und bei jedem späteren Rücktritt 90% fällig.

Gutscheine
• Ein Gutschein ist ab dem Kauf drei Jahre, bis zum jeweiligen Jahresende (31.12.) gültig.
• Ein Gutschein ist frei übertragbar.
• Ein Gutschein kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

Gerichtsstand, Schriftform
• Gerichtsstand ist Köln
• Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht.

Logo Footer München

DISPOSITION & RECHNUNGSWESEN

+49 221 969 86 537

info@mustang-mieten.de